Liebe Kunden,

ab Samstag 24.04.2021 greift die bundesweite Notbremse, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100 drei Tage in Folge überschreitet.

Folgende Vorgehensweise ist für uns jetzt vorgeschrieben:

Werkstattkunden:
Um möglichst kontaktarm zu arbeiten, würden Sie uns helfen, wenn Sie zur Abgabe unsere Nachtannahme verwenden
Bei persönlicher Abgabe des Fahrzeugs bitte den Terminvereinbarungszettel ausfüllen und anschließend klingeln.

Ersatzteilkunden:
Für Bestellung und Abholung von Teilen bitte den Terminvereinbarungszettel ausfüllen und klingeln.

Neufahrzeugkunden:
Eine Kaufberatung dürfen wir bis zu einer Inzidenz von 150 durchführen. Jederzeit ist auch eine telefonische Beratung und ein Kauf per Mail möglich.
Für Verkaufsberatung und Besichtigung von Fahrzeugen benötigen wir einen Corona-Test (Schnell-Test oder PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden)
Für die Abholung und Beratung von Neufahrzeugen bitte Terminvereinbarungszettel ausfüllen und anschließend klingeln.

Da sich nach der neuen Verordnung maximal 10 Kunden in unseren Räumen befinden dürfen, bitten wir Sie nicht in Gruppen einzutreten.