V7 – Next Generation!

Abgeleitet vom Triebwerk der V85 TT gibt der 850er-Motor 2021 sein Debüt in der neuen V7-Baureihe. Wie eh und je in Mandello gebaut, garantiert das neue Triebwerk nicht nur ein deutliches Plus an Power, Drehmoment, Effizienz und Zuverlässigkeit, sondern auch ein weiteres Plus an Fahrspaß.

Satte 65 PS bei 6.200 U/min statt wie bisher 52 PS bei 6.800 U/min sorgen aus 853 cm³ Hubraum für Topspeed und flotte Beschleunigung. Mit jetzt 73 Nm – bisher 60 Nm – hat der neue Motor beim Drehmoment deutlich zugelegt. Dazu stehen 80% des maximalen Drehmoments bereits ab 3.000 U/min zur Verfügung

V7 Special

Klassisch zeigt sich die V7 Special mit zwei Rundinstrumenten – Tacho und Drehzahlmesser – mit reichlich Chrom und edlen Speichenrädern.

Moto Guzzi V7 Special, Blau Formale

Moto Guzzi V7 Special, Grau Casual

V7 Stone

Cool, minimalistisch die V7 Stone in Schwarz Ruvido, Blau Ghiacccio und Orange Rame. Das neue Design der Fünfspeichen-Aluminium-Leichtmetallräder gibt der V7 Stone eine zusätzlich sportive Note.

 

Moto Guzzi V7 Stone, Orange Rame

Moto Guzzi V7 Stone, Schwarz Ruvido

Preise

Hier finden Sie die aktuelle Moto-Guzzi-Preisliste.
Schicken Sie eine Mail an verkauf@koerner-motobikes.de – wir machen Ihnen gern ein persönliches Angebot!

 Technische Spezifikationen

Moto Guzzi V7 Stone/ Special
Motor 90°-V2/4-Takt-Motor
Hubraum 853 cm3
Leistung

48,0 kW bei 6.250 U/min

Umrüstbar auf 35 kW für A2

Drehmoment – Nm bei – U/min
Kühlung Luft
Getriebe 6-Gang
Höchstgeschwindigkeit km/h
Bremse vorne Scheibe, – mm
Bremse hinten Scheibe, – mm
Felge vorne
Felge hinten

 

Bereifung vorne
Bereifung hinten 150/70
Maße (L/B/H) in mm – / – / –
Leergewicht – kg
zul. Gesamtgewicht – kg
Tankinhalt ca. 21 Liter
Kraftstoffart Super Bleifrei
Starter
Abgasreinigung EURO5-Norm